08 Juli, 2005

Lieber Dieter,

als ich heute Morgen hörte, dass dein Sohn Maurice auf der Welt ist habe ich aufgeatmet. Ein Stückchen Normalität ist wieder zurück. Du bist wieder zurück in den Medialen Schlagzeilen. Und wieder einmal hast du es selbst nicht verdient.

Aber auch etwas positives ist heute passiert. Der G8 Gipfel ging vorbei und hat wohl etwas positives erwirkt. Die Großen Staaten haben sich darauf geeinigt die Schulden zu erlassen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den Ländern der dritten Welt zu festigen, dabei fair zu sein und die Hilfeleistungen zu verdoppeln. Klar, ein Zeitpunkt wurde nicht genannt, aber der Wille ist ja das, was zählt. Oder hören wir auf Geldorf und Bono, die schon jetzt wieder nach mehr schreien? Denen kann man es auch nie recht machen, Stars eben!

Da liebe ich schon eher die Tierwelt. In der Osttürkei haben es 1500 Schafe nicht mehr ausgehalten auf dieser Welt, wollten sich in den Tod stürzen und taten dies auch, indem sie eine Klippe herunter sprangen. Nun haben Schafe als solches die positive Eigenschaft weich zu sein und als die ersten 400 Schafe auf einem Haufen tod unten lagen hatten die nachfolgenden Schafe eine weiche Sprungpolsterung und überlebten. Was lehrt uns das für die Zukunft? Richtig! Wenn Baghwan irgendwann aufersteht werden wir uns immer als letztes in den Selbstmord stürzen, vielleicht überleben wir den ja dann ohne unserer eigenen Religiösen Überzeugung einen Tritt verpassen zu müssen.

Nun aber muss ich mich beeilen. Der Herr Hartz hat seinen Rücktritt aufgrund der VW-Affäre angeboten, da wollen wir doch mal sehen, wieviele ihm wohlwollend die Ehre erbieten und ihm zuwinken. Vor einem Jahr noch sind wegen Hartz ja noch Millionen Leute auf der Straße gewesen, da werden es ja nun umso mehr sein, bei seinen Verdiensten. Na und vielleicht gibt es ja sogar ein nettes Mädchen darunter, welches sich mit mir paaren möchte. Verdient hätte ich es ja.

So, lieber Dieter, richte Estefania die aller Besten Glückwünsche aus und bleib wie du bist.

Winkend, dein Heiland...